Mein bunter, saisonaler, internationaler Foodblog

-phantasievoll kochen
-liebevoll backen
-natürlich anbauen und ernten
-entspannt leben

Meine letzten Blogbeiträge

Ein herzhafter Kartoffelkuchen und ein saftiger Apfelkuche, polnische Hausmannskost vom Feinsten

Mit Walnüssen und Sonnenblumenkernen, schnell gebacken zum Brunch!

Nach den vielen Keksen sehnt man sich doch nach einem ganz einfachen, saftigen Kuchen ohne viel Deko und Glitter, oder?

Ausserdem gibt es zu meinem  Dreikönigsfrühstück Rote Rüben Hummus und goldene Milch

Winterküche

Im Winter sit selbstgezogene Kresse super, um etwas Grünzeug in den Magen zu bekommen!

Schmeckt noch besser am Lagerfeuer aus dem Dutch Oven!

Die tolle Farbe und der knusprige Speck machen diese Suppe zum Erlebnis!

Wintergrillen mal fleischlos, mit gesundem Knollengemüse, und so schön bunt.

f

Saisonales

Krautköpfe

Blaukraut, Weisskraut, Spitzkraut, Kraut begleitet uns durch den Winter. Hier machen wir selber Sauerkraut und verarbeiten es dann zu einem leckeren Auflauf!

Kürbisfrüchte

Ein ausgereifter Kürbis hält sich kühl gelagert über Monate. Hier gibt es Rezepte für Kürbis-Apfelmarmelade, Kürbistagliatelle und Kürbisfocaccia

Rote Rüben, Rohnen

Rohnen sind Universalgenies! Du findest hier ein Rezept für einen saftigen Schokoalden-Rohnenkuchen, und vom Grill gibt es Rohnen-Tofuspieße

Bohnen

Hülsenfrüchte sind die Stars im Winter!
Wachtelbohnen-Rezepte für Baked Beans, Bohnenbrownies und “Steirer Hummus” mit Bohnen

Süß geht immer!

Diese Riegel machen gute Laune, stärken die Nerven und sind gut fürs Gemüt, ein bißchen Schoko braucht der Mensch!

Rezepte aus “Biancas Backbuch”, und eine Buchrezension

Ein Originalrezept von meiner finnischen Schwiegertochter, mit viel Kardamom!

Die Avocado macht dieses Mousse luftig und leicht, ein Traum von einem Schokodessert!

Wenn wir nicht mehr gemeinsam essen, reden wir auch nicht mehr viel miteinander. Wenn wir nicht mehr selber kochen, verlernen wir, die Nahrungsmittel zu schätzen. Wenn wir die Nahrungsmittel nicht mehr achten, haben wir auch keine Achtung mehr vor der Natur. Und wenn wir nur mehr Vorgefertigtes in uns hineinstopfen, verlieren wir die Achtung vor uns selber…

Folge mir auf Instagram