Knoblauch- Confit

Wir haben in unserer Nachbarschaft den besten Knoblauch-Anbauer der Steiermark ( bestimmt!!), er ist auch am bekannten Grazer Bauernmarkt am Kaiser-Josef-Platz eine Berühmtheit. Da bin ich nun wieder Mal mit reicher Beute heimgekehrt und mache gleich mal eine Portion Knoblauch-Confit, das hab ich immer vorrätig.
Klingt so aufwendig französisch, ist aber einfach in Olivenöl eingelegter Knoblauch. Unentbehrlich, glaub mir!

Ich erwerbe meinen „Knofl“ ( auf liebevoll-steirisch!) am liebsten noch ungeputzt, mit ordentlich noch Erde drauf und den ganzen Stauden oben dran, das sieht so herrlich urig aus und ich habe das Vergnügen, die Knollen selbst zu putzen, wenn ich sie gerade benötige. Halten so auch länger!

Knoblauch- Confit

Knoblauch frisch vom Acker

Knoblauch- Confit

Das putzt man gerne selber!

Vor der Verwendung werden die Knollen dann „verschönt“:

Knoblauch- Confit

Nach dem Gesichtspeeling…fast Faltenfrei

Für das Confit verwende ich immer 2-3 Knollen. Die Zehen auslösen und schälen, dann stichst Du sie mit einem Grillspieß 2 mal ein. Schichte die Zehen in ein feuerfestes Glas, ich verwende immer ein Rexglas, und nun kannst Du etwas zum Aromatisieren dazugeben. Ich habe heute Lorbeerblätter verwendet, es gehen Rosmarinzweige, Zitronenschalen, Ingwerstücke, Chilis, auch Apfelschalen….was immer Du magst, mach am Besten gleich 2 verschieden aromatisierte Gläser! Schichte die Würzzutaten schön zwischen die Zehen und übergieße alles mit Olivenöl, es muss nicht das Teuerste sein.

Knoblauch- Confit

Die eingestochenen Zehen werden im Rexglas mit Olivenöl übergossen

Nun kommen die Gläser offen ins Backrohr, bei etwa 160- 180 Grad, und bleiben nur so lange drin, bis das Öl zu perlen beginnt, das dauert im vorgeheizten Rohr etwa 20 Minuten.
Um Energie zu sparen, mache ich das Confit immer dann, wenn ich einen Braten oder etwas ähnliches im Rohr bruzzle, denn dann muss ich nicht extra einheizen und kann die Gläser einfach dazustellen.

Ich lasse die Gläser etwas abkühlen, verschließe sie und hebe sie im Keller auf…Kühlschrank geht auch. So halten die Zehen etwa 2 Monate, müssen immer mit Öl bedeckt sein!

Der Knoblauch schmeckt herrlich in Schmorgerichten und Eintöpfen, zu gebratenem Gemüse (mitbraten) und Kartoffeln, pürriert in selbstgemachter Knoblauchmayonnaise oder in Aufstrichen….experimentiere einfach selbst!

 

Knoblauch- Confit

Wenn das Öl perlt, ist das Confit fertig

Knoblauch- Confit

Zehen im Ölbad

Anmerkung: Das Einstechen ist wichtig, denn so dringt das Öl in die Zehe ein und macht den Knoblauch mild und cremig…und zugleich erhältst Du herrliches Knoblauchöl! Vor Gebrauch ein paar Tage durchziehen lassen!

Please follow and like us: