Hasenfutter-Schokoriegel
Ostern

Erste Blümchen und…ein Sonnenstrahl!!!

 

Ja hallo, ich hab doch grad noch Weihnachtskekse gebacken…und jetzt ist schon wieder Ostern!! Meine Liebe zur österlichen Kulinarik ist recht gespalten, also auf das Geselchte und die Selchwürstl bin ich nicht so scharf (ja ich weiss, welche Schande für einen Steirer…), aber das Weissbrot von meiner Mama mit Butter drauf und die ersten Radieschen, ohhh jaaaaa! Und natürlich die Süßigkeiten, die gehen immer! Und nachdem es ja bei uns in den letzten Jahren leider immer recht kalt ist zu Ostern, darf es ruhig ein bißchen mehr Schokolade sein.
Also gibts bei mir – zum inneren Aufwärmen – Schokoriegel mit Nüssen (für die Hasen unter uns) und Trockenfrüchten. Diese selbstgemachten Energiebarren sind schnell und einfach hergestellt, nach belieben abwandelbar, schmecken zu jeder Jahreszeit und sind auch – ein bißchen – gesund.

Hasenfutter-Schokoriegel

Nüsse und Trockenfrüchte…umhüllt von himmlischer Kuvertüre

Das ganze ist eigentlich kein Rezept sondern eher eine Anregung, also sind Mengenangaben nicht so streng zu nehmen.

Du brauchst für 10-12 Riegel,  – je nach Größe – etwa 150-200 Gramm sehr hochwertige Kuvertüre. Weiss, zartbitter oder Milch, nimm was Du am liebsten hast, alles ist möglich. Weiters richte Dir eine kleine Schüssel mit gemischten Nüssen und Trockenfrüchten, ich verwende hier gehackte Walnüsse, Cashewnüsse, gedörrte Kirschen, Ananas, Mango und Cranberries, aber auch hier kannst Du natürlich nach Lust und Laune abwandeln. Wenn Du die Nüsse etwas im Rohr röstest, schmecken sie noch besser!

Zum Ausgießen der Riegel oder Plätzchen benötigst Du eine Silikonform mit kleinen Rechtecken oder eine Muffinform bzw. jede klein unterteilte Form die Du magst, es wird dann nur der Boden der Förmchen mit den Früchten belegt und die geschmolzene Schokolade darübergegossen.

Hasenfutter-Schokoriegel

Für Naschkatzen und Naschhasen

Damit die Kuvertüre schön glänzend wird, schmelze ich sie zuerst im Wasserbad, die Schokolade sollte dabei etwa 50 Grad bekommen. (ein Thermometer ist super, ein gefühlvoller Finger geht auch.) Danach lasse ich sie auf etwa 30 Grad abkühlen, sodaß sie gerade noch flüssig genug ist zum Ausgießen.

Nun verteilst Du wie gesagt die Nüsse und Früchte auf dem Boden Deiner Förmchen und umhüllst sie mit der geschmolzenen Kuvertüre, ich lasse immer oben etwas von der Trockenfruchtmischung rausgucken…himmlisch, die ganze Küche duftet nach der Schokolade!!

Hasenfutter-Schokoriegel

Hasenfutter-Schokoriegel

 

Im Sommer kannst Du die Nüsse auch mit frischen Beeren mischen, Erdbeerstückchen, Schwarzbeeren, Ribisel…man sollte die Riegel dann nur schnell wegessen! Aber das ist wohl kein Problem…

Dann nasche Dich also mal schön durch die Feiertage, nach dem vielen Osterschinken sind die Trockenfrüchte sicher verdauungsfördernd!

Ostern

Frohe Ostern!

Please follow and like us: