Zucchiniröllchen mit Faschiertem und Parmaschinken

Zucchiniröllchen

Habe ich diesen Sommer wirklich erst EIN Gericht mit Zucchini gepostet? (Gratin aus Rohnen und Süßkartoffeln mit Zucchini) Na da muss ich aber schnell aufholen, noch gibt es laufend Nachschub im Garten!

Zucchiniblüte

Zucchiniblüte

In diesem Rezept dient der Zucchini als Hülle für Faschierte Röllchen, er ist also sozusagen das Geschenkpapier. Aber hallo, nicht auspacken und beiseite legen, das wird mitgegessen!

Für unsere „Packerln“ brauchen wir:

etwa 3/4 Kilo faschiertes Schweinefleisch ( Rind wäre zu trocken für dieses Gericht)
Etwa 12 Scheiben nicht ganz hauchdünn geschnittenen Parmaschinken, hier geht auch der fertig abgepackte sehr gut,
2 große Zucchini
Olivenöl, Salz, Pfeffer

Zum Würzen des faschierten Schweinefleisches mache ich eine Kräuterpaste. Die Liste der Zutaten ist sehr variabel, je nachdem was Du zur Verfügung hast und was Du gerne magst, es ist also eigentlich kein Rezept sondern eine Anregung:

frische Kräuter, je ein kleines Sträusschen: Petersilie, Majoran, Thymian, Oregano, etwas Minze, einige Salbeiblätter, ein Lorbeerblatt
weiters 3 Zehen Knoblauch, geschält
2-3 frische nicht zu scharfe Chilis oder Pfefferoni
Olivenöl, etwa 50 ml

Gib alle Zutaten in einen Blender oder Blitzhacker und zerhacke alles, es sollte soviel Olivenöl sein dass die Paste schön feucht und cremig ist. Du musst die Zutaten aber nicht ganz fein pürrieren, man soll noch kleine Stückchen sehen.
Gib die Paste nun zum Fleisch, Salz und Pfeffer dazu und gut vermischen. Stelle alles kühl und lasse die Masse etwas durchziehen.

Zucchiniröllchen

Das Faschierte wird mit einer Kräuterpaste gewürzt

Schneide nun die Zucchini – am besten mit der Brotschneidemaschine – längs in etwa 4 mm dicke Scheiben. Aus den Stücken, die am Rand wegfallen, machst Du Zucchinicremesuppe!
Lege die Scheiben nebeneinander auf Schneidbretter auf und salze sie ein wenig. Lasse sie nun 10 Minuten so ziehen, sie werden durch das Salz weich und biegsam. Tupfe sie nun mit Küchenrolle trocken und belege jede Scheibe mit einem Blatt Schinken. Heize das Backrohr vor auf 180 Grad Ober-Unterhitze.

Zucchiniröllchen

Zucchinischeiben mit Parmaschinken belegen

Nun kommt unser Faschiertes zum Einsatz: stich mit einem Esslöffel Nocken aus der Masse, forme sie zu Rollen in der Breite der Zucchini, lege je eine Rolle auf jede Zucchinischeibe und wickle sie auf, so straff wie möglich.

Zucchiniröllchen

Das Faschierte wird eingewickelt

Schichte die Rollen mit der offenen Stelle nach unten in eine flache Auflaufform. Sind alle Röllchen fertig, beträufle alles mit etwas Olivenöl, bestreue sie je nach Gusto mit Chiliflocken oder getrockneten Kräutern und schiebe die Form ins Backrohr, für etwa 40 Minuten (immer mal nachgucken!). Am Schluss kann man noch etwas den Grill zuschalten …

Zucchiniröllchen

Die fertigen Röllchen in die Auflaufform schlichten

Wenn Deine Röllchen schön gebräunt und bruzzelnd aus dem Rohr kommen, lasse sie etwas abkühlen, bevor Du Dich darauf stürzt! Wenn das Gericht zu heiss ist, kommt das Kräuteraroma nicht voll zur Geltung. Dazu passt eine große Schüssel frischer griechischer Salat!

Zucchiniröllchen

Noch etwas auskühlen, dann ab auf den Teller!

Zucchiniröllchen

Zucchiniröllchen

Zucchiniröllchen

Gefüllte Zucchini mal anders …

 


Shortbread – Zitronen – Schnitten

Shortbread Zitronen Schnitten

Ich liebe Shortbread. Du weisst ja, das sind die berühmten krümeligen Kekse aus Schottland, über die manche Menschen sagen, die stauben bei den Ohren wieder raus ( das ist natürlich eine immense Übertreibung!). Nein, selbstgebacken, ist Shortbread mürb, buttrig, und schmilzt auf der Zunge.

Und ich liebe Lemon Curd. ( Ich habe meine Vorliebe für traditionelle englische Rezepte nie bestritten … ). Was bedeutet es also, wenn ich endlich eine Nascherei gebacken habe, welche diese beiden an sich schon unschlagbaren Komponenten zu einer Keks – Kuchen – Union verbinde? Genau, ich stehe andächtig, den „Keks – Kuchen“ in der Hand, in meiner Küche und hauche nur mehr: “ How unbelievably delicious!“

Shortbread Zitronen Schnitten

Die fertigen Schnitten, schön angerichtet und mit Obst dekoriert..

Wenn Du also auch diesen unglaublichen Duft von Keks und Zitrone in Deine Küche holen willst, dann backe am besten gleich mit!

Für den Shortbreadteig brauchst Du:

240 Gramm Mehl glatt
110 Gramm Staubzucker
180 Gramm kalte Butter
etwas Zitronenabrieb

In  den zitronigen Frischkäsebelag kommen:

220 Gramm Frischkäse, ich nehme Philadelphia
150 Gramm Kristallzucker
2 große Eier
1 EL Speisestärke
4 EL Lemon Curd
ein Glas Marmelade zum Bestreichen des Bodens ( ich habe meine frische Ribiselmarmelade genommen).

Lemon Curd bekommst Du online oder in Delikatessengeschäften, oder Du machst ihn nach meinem Rezept selber, es geht ganz leicht:
Mein Lemon Curd

Gib das Mehl, den Staubzucker und Zitronenschale in eine Schüssel und lockere alles mit einem Schneebesen auf. Die kalte Butter reibst Du am besten mit einem groben Hobel darüber, knete nun mit den Fingerspitzen die Masse durch bis sie krümelig ist. Shortbreadteig darf nie zu lang bearbeitet werden!

Shortbread Zitronen Schnitten

Der krümelige Shortbread-Teig

Nun fette eine rechteckige Backform ( ca. 22/33 cm groß) gut ein und drücke den Teig gleichmäßig in die Form.

Shortbread Zitronen Schnitten

Der Teig wird in die Form gedrückt

Stelle die Form für 30 Minuten in den Kühlschrank und backe den Boden dann 20 Minten bei 170 Grad. Lasse ihn nun ganz auskühlen. Backrohr nicht ausschalten!

Verrühre alle Zutaten für den Frischkäsebelag mit dem Mixer. Verstreiche die Marmelade auf dem Shortbreadboden und verteile danach vorsichtig den Belag auf der Marmelade, diese sollte nicht an die Oberfläche kommen!

Shortbread Zitronen Schnitten

Die Lemon Curd Schicht soll die Marmelade ganz verdecken.

Nun wandert die Form wieder in den Ofen, für etwa 25 Minuten. Und, so verlockend das Ergebnis nun auch aussieht, noch ist nix mit naschen!
Erst wenn unser Kuchen völlig kalt ist, solltest Du ihn in kleine Schnitten schneiden, also am Besten über Nacht kühl ruhen lassen. Vorfreude ist ja bekanntlich die schönste Freude!

Shortbread Zitronen Schnitten

Nach einigen Stunden abkühlen darf angeschnitten werden…

Shortbread Zitronen Schnitten

…und genascht!

Shortbread Zitronen Schnitten

Schicht für Schicht ein Genuss!

Have a good Tea Time!

 

 

 

 


Erbsensuppe mit Zitrone, Minze und Chorizo

Erbsensuppe

Chorizo ist ja wohl im Moment DIE angesagte Wurst am Gourmethimmel schlechthin. Ich bin ja eigentlich nicht so der begeisterte Fan von Trends, aber dieser kommt wohl ein bißchen von Jamie Oliver ( ich glaube er hat einen Jahresvorrat von der Wurst im Vorratskeller!), und – naja was soll ich sagen – Jamie stehe ich ziemlich kritiklos gegenüber. Außerdem ist diese spanische Wurstsorte wirklich eine tolle Bereicherung in unserer Küchenwelt.
Chorizo ist eine würzige, feste, grobe Rohwurst vom Schwein, die wie gesagt aus Spanien und Portugal stammt. Sie enthält viel Knoblauch und Paprika, was ihr auch diese appetittliche rote Farbe verleiht. Sie macht sich gut aufgeschnitten auf einer Vorspeisenplatte, ist aber auch eine tolle Zutat für Suppen, Eintöpfe und Ragouts, weil sie extra Würze und Farbe gibt. Bei mir peppt sie heute die Erbsensuppe auf.

Kaufen kannst Du diese Wurst mittlerweile in jedem gut sortierten Supermarkt (Merkur, Interspar … ), ich habe meine am Bauernmarkt in Graz gekauft, sie ist also keine echte Spanierin mehr, sondern aus heimischer Erzeugung.

Erbsensuppe

Steirisch- spanische Chorizo

Die Erbsen habe ich gerade in meinem Gemüsegarten geerntet und aus den Schoten gefitzelt ( ist fast so meditativ wie Nüsse auslösen ), auf dem Bauernmarkt bekommst Du die meist auch schon ausgelöst.

Erbsensuppe

frisch ausgelöste Erbsenernte

Wir beginnen unsere Suppe mit:

500 Gramm frische ausgelöste Erbsen (Ersatzweise Tiefkühlware)
3/4 Liter Wasser

Gib die Erbsen mit dem Wasser in einen ca. 3-Liter Topf, das Wasser nicht salzen, das könnte die Haut der Erbsen hart werden lassen! Bringe es zum Kochen und köchle die Erbsen ca. 10 Minuten, sie sollen bissfest bleiben! (Bei TK-Ware Packungsanleitung beachten!).
Gib von den fertig gegarten Erbsen einen kräftigen Schöpfer in eine kleine Schüssel und stelle sie beiseite, diese Erbsen werden nicht pürriert und kommen unbeschädigt zum Schluss in die Suppe.
Nun kommt der Blender zum Einsatz ( oder Pürrierstab). In den Blenderaufsatz kommen:

200 ml Schlagrahm
einige frische Minzeblättchen
Saft 1/2 großen Zitrone (oder Limette, ist auch sehr lecker!)
Die restlichen Erbsen mit dem Kochwasser
Salz, Pfeffer

Pürriere alles auf höchster Stufe, das Ergebnis ist ein samtiger, cremiger, blitzgrüner „Zaubertrank“. ( sieht toll aus! )
Gib die Cremesuppe nun zurück in den Topf, füge die ganzen Erbsen dazu und erhitze alles vorsichtig.

Nun kommt die spanische Komponente in Form unserer Chorizo zum Einsatz. Du brauchst etwa 10 cm von der Wurst, diese schnippelst Du in kleine Würfel. Schmelze nun in einem kleinen Pfännchen 2 EL Butter und brate die Wurstwürfel kurz an, bis das Wurstfett leicht schmilzt und die Butter das herrliche paprikarot aufgenommen hat.

Erbsensuppe

Chorizo in Butter anrösten

Richte nun die Suppe in hübschen Schalen an und verteile die angebratene Wurst und das Fett auf die Teller. Das paprikafarbene geschmolzene Fett der Wurst durchzieht das satte Grün der Suppe ( das ist fast schon poetisch … ), dekoriere noch mit einigen Minzeblättchen und einem Scheibchen Chili, serviere dazu frisch getoastetes Weissbrot und genieße den Geschmack von Sommer und Urlaub!

Buen provecho! ( spanisch: Mahlzeit )

Erbsensuppe

Fertig ist die Sommersuppe!

Erbsensuppe

Leckeres in Grün-Rot

 


Gratin aus Rohnen und Süßkartoffeln mit Gewürzöl

Rohnen-2

Der gigantische Gemüseschub vom Vorjahr lässt sich wohl heuer nicht wiederholen, es war im Frühling zu lange kühl und regnerisch, (auf steirisch „grauslich“). Ich merke diese Wachstumsverzögerung vor allem daran, dass ich in diesem Jahr noch keinen Zucchini verschenkt habe, im Gegenteil, jede neue Minifrucht wird verhätschelt und geliebt, sogar meinen Männern ist der Zucchinimangel schon aufgefallen.
Und das überschüssige frische Gemüse meiner Mama wandert nun direkt in die Arme meiner Tochter, die ja jetzt meist in der Stadt wohnt … das Mädchen muss ja was Gesundes zum Kochen haben!
Die Ernte von Riesenkohrüben, Kraut und Salatbergen sowie Büschel von wuchernden Kräutern haben aber vieles wieder wettgemacht, die Gemüsegerichte beherrschen wieder mal meine Küche.
Total hingerissen war ich gestern von meinen Rohnen, eine längliche Sorte, die ich noch nie angebaut habe, aber irgend etwas muß ihnen an meiner Erde gefallen. Sie sind teilweise 15 cm lang geworden, es ist einfach ein Genuß, so etwas aus dem Beet zu holen und zu verarbeiten.

Rohnengratin

Rohnenernte!

Rohnengratin

Ich kann nix machen ich liebe mein Gemüse!

Also gab es gestern Rohnensuppe und Rohnengratin, und mein Sohn und mein Mann hatten noch mit Faschiertem gefüllte Nudeln … ich bin ja nicht so!

Mein Gemüse fürs Gratin, das läßt sich natürlich variieren:

3 Rohnen, vorgekocht, geschält
2 Zucchini
2 Süßkartoffeln, geschält
1/8 Rotwein
Einige Scheiben Ziegenschnittkäse oder auch Mozzarella

Rohnen brauchen im Backrohr länger als andere Gemüsesorten, deshalb habe ich sie etwa 30 Minuten in leicht köchelndem Wasser vorgekocht. Statt der Süßkartoffeln gehen natürlich auch normale, aber da mein Würzöl etwas marokkanisch angehaucht ist, passen diese ganz gut. Schneide das Gemüse in etwa 5 mm dicke Scheiben und schichte diese abwechselnd wie Dachziegel in eine Auflaufform. Dort warten sie nun auf ihre Öldusche.

Rohnengratin

Gemüse zu Dachziegeln schichten

Würzöl:

2 EL frische Thymianblättchen
4 große frische Minzeblätter
2 Zehen Knoblauch, geschält
Saft einer Limette
1 TL Kreuzkümmelsamen
eine getrocknete Chilischote
Ein kleines Stück Zimtrinde
1 TL Pfefferkörner
etwa 50 ml Olivenöl
Salz

Anmerkung: mach die doppelte Menge, das Öl hält eine Woche im Kühlschrank und geht auch toll für gegrilltes Huhn, Gemüseeintopf etc.
Das Öl wird besonders aromatisch, wenn Du Kreuzkümmel, Chili, Pfeffer und Zimt vorher trocken anröstest.

Heize das Backrohr vor auf 170 Grad Heißluft.
Gib alle Zutaten für das ÖL in einen Blitzhacker, Miniblender oder auch Mörser (hier das Öl erst zugeben wenn alles fertig zerstampft ist), und pürriere sie fein. Dieses Aromaöl verteilst Du nun auf den Dachziegeln, wenn die Mischung salzig genug ist, brauchst Du nicht mehr zusätzlich würzen!

Rohnengratin

Mit Gewürzöl übergießen…

Gieße nun noch etwa die Hälfte des Rotweines in die Form und ab ins Backrohr, erst mal für 20 Minuten. Dann kommt der Käse darüber (Achtung, bei Mozzarella sollte man wahrscheinlich noch etwas salzen!), und  der restliche Wein, und alles brät nochmal etwa 10 Minuten.

Mein Mann und ich haben die Auflaufform zu zweit ausgelöffelt, mein Sohn hat beim Anblick der Süßkartoffel verweigert, er hatte ja noch seine Nudeln.

Rohnen-6 Rohnengratin
Außerdem gabs ja vorher Cremesuppe, die geht immer! Ich habe einfach die gleichen 3 Gemüsesorten gewürfelt, in Fond und Sahne weichgekocht, 4 EL von dem Gewürzöl dazugemischt – für den arabischen Touch – , und alles pürriert und abgeschmeckt. Allein die dunkelrosa Farbe war schon der Hammer! Also, ran ans Gemüse, viel Spaß!


Verrückt nach Erdbeere: Variationen mit Schokoganache, Qimic und Rührteigkuchen

Erdberr Schichtcreme

Es schüttet wie aus Kübeln. Naja, das ist ja heuer nichts besonderes mehr, oder? Ich wollte schon immer mal meinen Urlaub in England verbringen, das hat sich jetzt erübrigt. Obwohl … wir haben keine Steilküste, und keine Scones mit Clotted Cream und Lemon Curd (ausser natürlich selbst gemacht!).
Aber gestern war es ja mal ein paar Stunden schön, sogar an einem Tag, an dem ich nicht gearbeitet habe, und da bin ich natürlich sofort zum nächsten Erdbeerfeld gedüst und habe mich standhaft durch das Grün gewühlt, um noch einige ohne faule Stellen zu ergattern. Zuhause wurden noch die eigenen Walderdbeeren gepflückt ( sind selbst vor einigen Jahren auf unserem Grund aufgegangen und werden immer mehr, juchuuu), und so bin ich seit gestern dabei, wie eine Besessene Erdbeerrezepte zu „entwerfen“.

Erdbeermus – Schichtdessert

Erste Kreation gestern Mittag war ein ganz rasend schnelles Schichtdessert im Glas. Ich habe dazu etwa 500 g Erdbeeren mit 3 EL Zucker und etwas Zitronensaft pürriert,  mit etwa 3 Löffeln Chiasamen verrührt und für 30 Minuten in den Kühlschrank gestellt. (das geliert nämlich!) Inzwischen habe ich eine Packung Schokoladenqimic mit ca. 4 Löffeln Mascarpone und etwas Zucker cremig geschlagen. ( Auch Qimic Vanille passt super!). Diese zwei Massen werden nun einfach abwechselnd vorsichtig in schöne Dessertgläser geschichtet und mindestens 2 Stunden gekühlt. Einfach, schnell und erdbeerhimmlisch gesund!

Erdberr Schichtcreme Erdberr Schichtcreme

Anmerkung: Chiasamen sind ja im Moment sehr angesagt und fallen unter die sogenannten „Superfoods“. Das ist jedoch nicht der Grund, warum ich sie verwende. Ich bin ein Verfechter ausgewogener Ernährung, von allem etwas, aber mit Maß, Hirn und Ziel. Superfoods gibt es nicht, das Wort ist einfach nur ein tolles Marketing – Werkzeug. Chiasamen sind sicher sehr gesund, ballaststoffreich und somit gut für den Stoffwechsel, aber das sind Haferflocken auch. Was wirklich toll ist an den kleinen Dingern, ist die Eigenschaft, dass sie unter Einwirkung von Flüssigkeit gelieren, und so kann man in kürzester Zeit herrliche Obstcremes machen. Nähere Infos über Chiasamen: Chia – Samen Info

Lust auf noch ein Dessert? Mit Schokolade? Was gibt es schöneres als Erdbeeren mit Schoko … also, ich höre? Nein, ich spreche vom Essen! Da gäbe es höchstens noch Bananen mit Schokolade, oder Mango mit weisser Schokolade, oder, … nein halt, das führt zu nichts.

Walderdbeeren auf halbflüssiger Schokoladen – Himbeer – Ganache mit Limoncellozucker

Stelle 4-5 eher flache Dessertschalen aus Glas bereit.
Für die Ganache : 150 Gramm gehackte Milchschokoladen – Kuvertüre oder Kuvertüredrops, 150 ml Schlagobers, eine Prise Salz, 3 EL Himbeermarmelade

Walderdbeer Dessert

Schokolade und Walderdbeeren … der Naschkatzenhimmel (auch für Kater!)

Koche das Obers mit dem Salz auf und gieße es über die Kuvertüre, rühre kurz durch. Erhitze nun noch die Marmelade und gib sie ebenfalls zur Schokosahne-Mischung. Verrühre nun alles so lange, bis die Schokolade ganz aufgelöst ist und sich schön cremig mit Sahne und Marmelade verbunden hat. Die Masse ist recht flüssig! Verteile sie nun auf die Gläser und stelle alles für etwa eine Stunde kalt. Wenn die Ganache etwas eingedickt ist, gibst Du die Erdbeeren darüber (normale kleingeschnittene Erdbeeren gehen natürlich auch), und bestreust alles noch mit etwas Kristallzucker. Ich habe von einer lieben Freundin leuchtstiftgelben Limoncellozucker aus Capri bekommen, der wurde hier natürlich sofort verwendet!
Anmerkung: die Schokoganache wird nicht richtig fest, es ist erwünscht, dass die roten Beeren in der braunen Schokolade etwas einsinken (seufz – schluck). Das Dessert sollte nicht aus dem Kühlschrank serviert werden, sondern Raumtemperatur haben!!!

Walderdbeer Dessert

Walderdbeeren auf Schoko-Himbeer-Ganache

Walderdbeer Dessert

Ich könnt eigentlich alle selber essen!

Heute war ich einfach nicht zu bremsen, also gibts zum Abschluss auch noch Kuchen, natürlich mit ERDBEEREN. Solch einen Kreativitätsanfall darf ich mir auf keinen Fall entgehen lassen, wer weiss wann der Nächste kommt.
Mein Kuchen ist jedenfalls unkompliziert, schnell gemacht und supersaftig. Du brauchst für den

Erdbeer Rührteigkuchen

etwa 25 bis 30 schöne, nicht zu große Erdbeeren
200 Gramm weiche Butter
150 Gramm Staubzucker
4 zimmerwarme Eier
150 Gramm Mehl
50 Gramm Speisestärke + 3 EL extra
2 TL Backpulver
Abgeriebene Schale einer Zitrone + Saft einer halben
50 Gramm Pinienkerne
40 Gramm Kristallzucker

Fette eine geeignete Form ein (Springform ca. 26 cm, Auflaufform …), heize das Backrohr vor auf 170 Grad Heißluft.

Mixe Butter und Zucker hellschaumig, rühre sodann nacheinender die Eier und zwischen jedem Ei einen Löffel von der Extra Speisestärke ein, verrühre dabei jedes Ei etwa 30 Sekunden mit der Buttermasse, erst wenn diese schön cremig glänzend ist kommt das nächste Ei dazu.Gib dann Zitronensaft und Schale dazu. Vermische Mehl, Stärkemehl und Backpulver am besten mit einem Schneebesen und rühre es vorsichtig zur Eimasse, nicht mehr lange bearbeiten! Fülle alles in die Form und verteile die Erdbeeren gleichmäßig auf der Oberfläche. Bestreue den Kuchen mit den Pinienkernen und dem Zucker und schiebe ihn ins Rohr.
Die Backzeit ist abhängig von der verwendeten Form, wird etwa bei 35 – 40 Minuten liegen. (Bei mir warens 38 Minuten.) Der Kuchen soll nicht dunkel werden und auf Fingerdruck in der Mitte noch etwas weich sein.
Ich habe das schöne Stück nachher noch mit einigen frischen großen Erdbeeren dekoriert und wir haben ihn lauwarm verputzt. Mein Erdbeerbedarf ist für die nächsten Tage gedeckt!

Erdbeerrührteigkuchen Erdbeerrührteigkuchen Erdbeerrührteigkuchen

Ich wünsche Dir eine erdbeerige nächste Woche, also sobald der Regen aufhört: auf ins Erdbeerland.
Ich werde den Kuchen übrigens demnächst mit Ribiseln versuchen, ich denke das sollte auch toll schmecken, vielleicht noch mit etwas Marzipan im Teig.